Hauptinhalt

logo cafehoffnung kaffeetasse weissDas Sozialprojekt „Café Hoffnung" besteht aus einer engagierten Gruppe ehrenamtlicher Helfer, die sich überkonfessionell für die Integrierung von „Randgruppen" einsetzt. Das Ziel der Treffen ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und das Miteinander zu fördern. Die Helfer weisen dabei auf Ämter und Fürsorgestellen hin.
Das Projekt finanziert sich durch Spenden der Gäste und ehrenamtlichen Helfern sowie der Tafel Hammelburg.

Die wöchentlichen Treffen finden immer donnerstags von 14.00 – 18.00 Uhr im Saal vom kath. Pfarrzentrum, Von-Hess-Straße 10, statt.
Davor von 13.30 – 14.00 Uhr: Yoga zur Entspannung

Kontakt:
Pfarrbüro Hammelburg
Oskar-Röll-Platz 3
97762 Hammelburg
Tel.: 09732 2018
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kath-kirche-hammelburg.de/hilfe-/cafe-hoffnung

oder

Brigitte Bauer, Tel.: 09732 8766076