Hauptinhalt

RZ Logo Stadt Hammelburg 4c A4Vollzug der Baugesetze; Bauleitplanung – Aufhebung des Bebauungsplanes „Am Bauhof Stolz“ im Stadtteil Untererthal;
Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 Baugesetzbuch (BauGB) und frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 BauGB

Der Ferienausschuss der Stadt Hammelburg hat in seiner Sitzung am 27.08.2018 die Aufhebung des Bebauungsplanes UT-bpl-04 „Am Bauhof Stolz“ im Stadtteil Untererthal beschlossen.

Es ist deutlich geworden, dass die in den 60-er Jahren getroffenen Festsetzungen nicht mehr den heutigen städtebaulichen Zielvorstellungen entsprechen. Somit ist die förmliche Aufhebung des Bebauungsplanes UT-bpl-04 „Am Bauhof Stolz“ in Untererthal aus städtebaulichen Gründen erforderlich. Dem Bebauungsplan kommt heute keine nennenswerte städtebauliche Bedeutung mehr zu.

Das Plangebiet des Bebauungsplanes UT-bpl-04 „Am Bauhof Stolz“ liegt im südwestlichen Bereich des Stadtteils Untererthal am südlichen Ortsausgang an der Staatsstraße St 2790, Brückenauer Straße. Der Geltungsbereich der Aufhebungssatzung umfasst den gesamten Geltungsbereich des Bebauungs-planes und wird wie folgt umgrenzt:

  • Im Norden durch die Straße „Am Stiegel
  • im Osten durch die Brückenauer Straße (St 2790)
  • im Süden durch den Langenackerweg und
  • im Westen an die Gregor-Stolz-Straße.

Der Geltungsbereich umfasst die Grundstücke mit der Flurnummer 734, 735, 736, 737, 738, 739 und 742 der Gemarkung Untererthal. Der Geltungsbereich umfasst eine Fläche von ca. 7.080 m². Die Topographie wird bestimmt durch ein nahezu ebenes Gelände in mittlerer Höhenlage, leichter Anstieg in Richtung Norden (ca. 203 bis 205 üNN).

Die genaue Lage der Abgrenzung ist folgender Planzeichnung zu entnehmen:  

UT-bpl-04_Geltungsbereich.pdf (Darstellung nicht maßstäblich)

Die Nutzungsart ist derzeit als „Allgemeines Wohngebiet“ festgesetzt.

Um die Öffentlichkeit über Ziel, Zweck und die wesentlichen Auswirkungen der Planung zu informieren und ihr Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben, werden die Unterlagen zur Einsicht bereitgehalten.

Der Planentwurf über die Aufhebung des Bebauungsplanes liegt mit Begründung und Umweltbericht in der Fassung vom 09.07.2018/12.09.2018

vom 24. September 2018 bis 26. Oktober 2018

in der Stadtverwaltung Hammelburg, städt. Bauamt, Rathaus, 2. OG, Zimmer 22, während der allgemeinen Geschäftszeiten öffentlich aus. Gesonderte Termine außerhalb der Geschäftszeiten können telefonisch vereinbart werden.

Sie können die Unterlagen auch hier online einsehen.

 

Hammelburg, den 12.09.2018

gez. Armin Warmuth, Erster Bürgermeister