Verkehrsbehinderungen und Beeinträchtigungen durch Baustellen

    Hier geben wir Auskunft über aktuelle Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen in unserer Stadt und Stadtteilen. Für Veröffentlichungen des Staatlichen Bauamtes oder Fahrplanänderungen der Erfurter Bahn haben wir eine Verlinkung zu den Seiten eingefügt (bitte nach unten scrollen).

    Leitungsverlegung Bahnhofstraße - Seeshofer Straße im Zusammenhang mit dem Ausbau der Bahnhofstraße

    Ab Montag, den 06.09.2021 beabsichtigen die Stadt Hammelburg und die Stadtwerke Hammelburg GmbH eine Neuverlegung- bzw. einen Teilrückbau von Gas- und Wasserleitungen im Bereich Übergang Bahnhofstraße - Seeshofer Straße.

    Weitere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.

     

    Baustelle Bahnhofstraße:

    Ab voraussichtlich Montag, 05.07.2021, wird die Bahnhofstraße wegen Fahrbahnausbau und Leitungsverlegungsarbeiten auch zwischen der Schafgasse und der Postamtskreuzung (Bauabschnitt 2B und 3) gesperrt. Die Einfahrt in die Bahnhofstraße ist dann nur noch für Anwohner und Arztbesuche gestattet. Die Ausfahrt über die Postamtskreuzung ist dann nicht mehr möglich und muss über die Wohngebiete erfolgen. 

    Es wird versucht, den Anwohnern die Zufahrt zu ihren Grundstücken aufrechtzuerhalten, jedoch kann es  immer wieder zu kurzzeitigen Einschränkungen kommen.

    Die Tiefbauarbeiten im Bauabschnitt 2A nähern sich dem Ende und in den nächsten Tagen beginnen die Arbeiten im Bauabschnitt 2B. Dieser erstreckt sich von der Schafgasse bis zur Dalberg- bzw. Wankelstraße auf einer Länge von ca. 60 m. Dieser Teilbereich der Bahnhofstraße wird dann zusätzlich zum Bauabschnitt 2A (Spitalkirche bis Schafgasse) komplett für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

     

    Baustelle Bürgerhaus - Beeinträchtigungen Buttenmarkt/Frobeniusstraße:

    Die Abbrucharbeiten am Bürgerhaus sind abgeschlossen. Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten kommt es immer wieder zu zeitweisen Sperrungen in der Frobeniusstraße.

    Wir bitten um Ihr Verständnis, da es ab und an auch zu kurzfristigen Beeinträchtigungen kommen kann!

     

    Öffentliche Toiletten im Durchgang des Roten Schlosses:

    Aus Sicherheitsgründen wurden die öffentlichen Toiletten am Rathaus während der Abbrucharbeiten am Bürgerhaus geschlossen. Als Ersatz stehen Ihnen die Toiletten im Durchgang des Roten Schlosses zur Verfügung, diese sind von 06.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Die behindertengerechten Toiletten sind sowohl im Rathaus, 1. OG oder im Roten Schloss 1. OG per Fahrstuhl während der Öffnungszeiten erreichbar. 

     

    Innere Kissinger Straße - Einschränkung des Fahrradverkehrs stadtauswärts

    Der Stadt Hammelburg liegt ein Antrag des Senioren- und Behindertenbeirates auf Entfernung der Befreiung des Radverkehrs vom Verbot der Einfahrt in die Kissinger Straße vor. Dieser Antrag wird in der Stadtratssitzung am 19.07.2021 behandelt. Da es erneut zu einem Unfall in der inneren Kissinger Straße durch Begegnungsverkehr von Autofahrern und Radfahrern gekommen ist, wird bis zur Entscheidung über den Antrag durch den Stadtrat folgende Maßnahme getroffen:

    Am 30.06.2021 werden die Schilder für die Befreiung des Radverkehrs vom Verbot der Einfahrt in die Kissinger Straße entfernt. Damit entfällt der Begegnungsverkehr und das Unfallrisiko wird reduziert. Es wird empfohlen, über die umliegenden Straßen auszuweichen oder das Fahrrad auf dem Gehweg zu schieben.

     

    Staatliches Bauamt Schweinfurt:


    B 27 Erneuerung des Sicherungsbauwerks bei Hammelburg - Untereschenbach

    Voraussichtlich ab dem 27.09.2021 erfolgt für die Dauer von ca. 10 Wochen eine halbseitige Sperrung der Fahrspur Richtung Hammelburg mit Lichtsignalanlage auf ca. 700m Länge. Weitere Informationen zur Baumaßnahme finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.

     

    Weitere aktuelle Verkehrbehinderungen und Information zu Baustellen finden sie hier: Staatliches Bauamt Schweinfurt (bayern.de)

     

    Erfurter Bahn - Aktuelle Fahrplanänderungen:

    finden Sie hier: https://www.erfurter-bahn.de/reiseinformationen/fahrplanaenderungen.html

     

     

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.