Covid 19

    Foto: pixabay, Gerd Altmann

    Hier erfahren Sie die Zugangsregeln für die Stadtverwaltung, finden das zuständige Gesundheitsamt, erfahren die Hotline zur Impfregistrierung, uvm.

    Zugangsregelung für Besucher der Stadtverwaltung:

    Bitte vereinbaren Sie einen Termin und tragen Sie beim Besuch einen FFP2-Maske. Tel 09732 902-0 

    Zur Kontaktnachverfolgung kann die Registrierung über die Luca-App genutzt werden oder ein Besuchermeldeformular ausgefüllt werden.

    Museum Herrenmühle

    Das Museum öffnet ab 21.05.2021, Details dazu finden Sie auf der Webseite des Museums.

    Touristinfo

    Ab 01.06.2021 wird die Touristinfo wieder öffnen. Nähere inzidenzabhängige Infos folgen.

    Impfhotline:

    Ab dem 15.02.2021 stehen Ihnen auch Mitarbeiterinnen der Stadt Hammelburg unter 09732 902-400 telefonisch zur Verfügung und sind Ihnen gerne bei der Registrierung behilflich. 

    Bitte halten Sie in diesem Fall Informationen zu ggf. vorliegenden chronischen Erkrankungen und Allergien bereit. Ihr Impftermin wird Ihnen direkt vom Landratsamt mitgeteilt. Geimpft werden Sie im Impfzentrum des Landkreises Bad Kissingen, Tattersall, Reithausplatz 2 und ist für Sie kostenfrei! Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Impfbereitschaft den Kampf gegen das Virus. Ein flächendeckender Impfschutz ist wichtig, um den Weg in die Normalität zu bereiten.

     

    Aktuelle Informationen des Landratsamtes zum Coronavirus

    https://www.landkreis-badkissingen.de/buerger--politik/aktuelle-meldungen/informationen-zum-corona-virus/10681.Aktuelle-Meldungen-zum-Coronavirus.html

    Eingeschränkte Öffnung der Jugendarbeit in der Corona-Pandemie bei 7-Tage-Inzidenz unter 100

    https://www.landkreis-badkissingen.de/11307

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.