Sprungziele

Erstattung der Kanalgebühren für Landwirte

Nach den Bestimmungen der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Stadt Hammelburg (§ 10 Abs. 3 BGS/EWS) können landwirtschaftliche Betriebe mit Viehhaltung für ihre Großvieheinheiten eine Rückerstattung der Kanalgebühr erhalten.

Diese Ermäßigung erfolgt jedoch nur auf Antrag! Hierzu ist ein Nachweis zu erbringen, z.B. durch die Vorlage des Bescheids der Tierseuchenkasse.

DEN ANTRAG FINDEN SIE HIER.

Wir bitten Sie, diesen Antrag ausgefüllt mit dem entsprechenden Nachweis bis zum 15.10.2023 per Mail an bauen@hammelburg.de zu senden.

 

Ansprechpartnerin

Hannah Pusch

Assistentin der technischen Dienstkräfte

Planen und Bauen/Bautechnik

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.