Sprungziele

Städtische Jugendarbeit

 

Das Team stellt sich vor:

Annalina Hofmann: "Ich bin 24 Jahre alt und wohne in Bad Kissingen. Vor 3 Jahren habe ich die Ausbildung zur Kinderpflegerin abgeschlossen und anschließend eine Ausbildung zur Erzieherin gemacht."

Daniel Johnston: "Hey! Ich bin Daniel und bin 23 Jahre alt. Seit ein paar Jahren arbeite ich als Erzieher in der KinderKiste. Seit Anfang des Jahres darf ich auch noch als Verstärkung im JuZ tätig sein. Hier findet ihr mich immer Mittwochs und an jedem zweiten Samstag (ab 18.02.) Kommt vorbei, ich freue mich sehr auf die Zeit mit euch!"

Magdalena Krapf: "Hey, ich bin Magdalena Krapf, 24 Jahre alt und komme aus Hammelburg. Ich arbeite seit einigen Jahren in der KinderKiste und seit kurzem unterstütze ich Annalina Freitags und jeden zweiten Samstag (ab 18.02.) im JuZ. Ich freue mich auf viele coole Projekte mit euch!

Öffnungszeiten Büro:

Montag - Donnerstag: 11.30 Uhr - 16.30 Uhr, Freitag: 09.30 Uhr - 12.30 Uhr und nach Absprache

Öffnungszeiten JUZ Hammelburg:

Mittwoch bis Freitag 13.00 Uhr - 20.00 Uhr

Annalina Hofmann
Daniel Johnston
Magdalena Krapf

Sommerferienprogramm

Das Programm fürs Ferienangebot und die entsprechende Anmeldung erfolgt zukünftig über folgende Internetseite:

Ferienprogramm Online|Hammelburg (ferienprogramm-online.de)

 

Stöbert gerne ein bisschen und meldet euch für die Aktionen an.

Bei Problemen sind wir per Mail unter jugendarbeit@hammelburg.de und telefonisch unter 09732 / 902 425 erreichbar.

Hier findet ihr geplante Veranstaltungen und Aktionen

 

 

Newsletter

E-Mail-Verteiler: 

Senden Sie uns eine kurze E-Mail mit der Bitte um Aufnahme in den Verteiler an jugendarbeit@hammelburg.de.

 

Instagram:

Folgen Sie unserer Seite jugendarbeit_hammelburg.

Ansprechpartnerin

Hofmann, Annalina

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.