Hauptinhalt

MarktbrunnenFairStrickt

eine Aktion des Hammelburger Weltladens zum 10- jährigen Bestehen

Zum zehnjährigen Geburtstag hat sich das Team des Weltladens Hammelburg etwas Besonderes einfallen lassen: Der Marktbrunnen am Hammelburger Marktplatz wird in ein buntes Kunstwerk „fair-wandelt".

Unter dem Motto „fair-strickt – 10 Jahre Weltladen Hammelburg" haben die KundInnen und MitarbeiterInnen des Weltladens gestrickte oder gehäkelte Rechtecke aus Wollresten gefertigt. „Mit unserer Aktion wollen wir zeigen, dass wir durch globale Strukturen alle miteinander verbunden, fair-strickt sind", so Gabriele Ordelheide, die Geschäftsführerin des Weltladens.

Der Weltladen Hammelburg ermöglicht es seit 10 Jahren, durch verantwortungsvollen Einkauf im globalen Warennetz ein Stück weit „fair-strickt" zu sein - und damit Gutes zu bewirken. Das soll nun gefeiert werden. Am Marktwochenende bietet der Weltladen daher neben dem bereits etablierten Brunch mit einer Vielfalt fairer Speisen, Kaffee und Kuchen, alkoholfreie Cocktails, Glücksrad mit vielen Gewinnen und Kinderprogramm natürlich auch einen Informationsstand über die „ver/fair-strickte" Welt direkt am Marktbrunnen.

Das Team des Hammelburger Weltladens bedankt sich bei der Stadt Hammelburg für die Genehmigung dieser Aktion und natürlich bei allen fleißigen Helfern und Helferinnen vor und hinter den Kulissen. Bürgermeister Stross wird am Sonntag um 15.00 Uhr ein Grußwort sprechen und unter allen StrickerInnen drei Weltladen-Gutscheine verlosen.