Hammelburger Familienwald

Nachfolgend bekommen Sie Informationen zu unserem Familienwald und wie Sie dort auch einen Baum pflanzen können.

Warum einen Baum pflanzen?

Das Pflanzen eines Baumes zu besonderen familiären Anlässen ist eine Jahrhunderte alte Tradition. Ein Baum ist eine wertvolle Erinnerung an Momente im Lebenslauf wie Hochzeiten und Geburten, die nicht verloren gehen dürfen.

Deshalb gibt es seit 2012 auch in Hammelburg einen Familienwald (und über 130 gepflanzte Bäume) – möchten Sie dabei sein und ebenfalls einen Familienbaum haben? Falls ja, dann melden Sie sich mit ausgefüllter „Anmeldung für Familienwald.pdf” beim städt. Bauhof, Rote-Kreuz-Str. 44, an. Gerne übersenden Sie diese Anmeldung auch per E-Mail:

Bauhof@hammelburg.de

Aktuell können aus Platzgründen keine Anmeldungen mehr für Pflanzungen entgegengenommen werden. Alle vorhandenen Flächen sind derzeit ausgeschöpft.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.