Sprungziele

Morlesau/Ochsenthal

Morlesau ist seit dem 1. April 1972 ein Stadtteil von Hammelburg. Ochsenthal ist ein Weiler, der zum Stadtteil Morlesau gehört.

Wappen

„Geteilt von gold und blau: oben ein springendes Pferd, unten ein mit drei blauen Ringen belegter silberner Schrägbalken, beseitet von je einem schrägliegenden goldenen Palmzweig”

Ortssprecher

Knüttel, Tobias

Zahlen & Daten

  MORLESAU OCHSENTHAL
Einwohner 237 insg. (Stand: 31.12.2019)  
Erste Erwähnung 1311 1320
Bemerkungen Erholungsort an der Fränkischen Saale, einfache nachgotische Kirche St. Cyriakus (2. Hälfte des 16. Jahrh.), Zehntscheune und Backhaus Dorfkirchlein St. Ottilie (spätromanisch/frühgotisch); historischer Wegweiser und Dorfbrunnen; in der Nähe Burgruine Arnstein.

Impressionen

Foto: Julian Leurer

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.