Allianz Fränkisches Saaletal

Gemeinsam für die Zukunft des ländlichen Raumes: Mit den neun Mitgliedern Aura a. d. Saale, Elfershausen, Euerdorf, Fuchsstadt, Hammelburg, Oberthulba, Ramsthal, Sulzthal und Wartmannsroth sollen gemeindeübergreifend die vielfältigen Potenziale des ländlichen Raumes gestärkt werden.

Seit 2014 gibt es als Grundlage hierfür ein Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK), das in der Region umgesetzt wird. Schwerpunkte sind der Erhalt und die Schaffung lebendiger Altorte. Die Mitgliedsgemeinden haben hierfür ein allianzweites Förderprogramm aufgelegt, das Bau- und Sanierungswillige finanziell und bei der Bauberatung unterstützt. Der Ausbau der interkommunalen Verwaltungszusammenarbeit wird forciert: So arbeiten beispielsweise die gemeindlichen Bauhöfe bei verschiedenen Themen zusammen. Ebenso unterstützt die Allianz das Projekt „Grüngitter“: Hierbei werden z. B. Blühflächen angelegt, um ökologisch wertvolle und durchgängige Lebensräume für die Tierwelt zu schaffen.

Weitere Informationen:

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.