Hauptinhalt

Weingenuss auf höchstem Niveau

„Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse.“

(Salvador Dali)

Nirgends schmeckt der Frankenwein so gut wie dort, wo er mit Liebe kultiviert wird – vor Ort. So wie sich das Gesicht der Stadt Hammelburg im Laufe der Zeit gewandelt hat, so haben sich Weinbau und Weinerlebnis entwickelt. Parallel zu traditionellen Weingütern entstanden moderne, architektonisch anspruchsvolle Vinotheken.

Natürlich machen sich die Winzer auch Vertriebskanäle wie den Online-Handel zunutze. Die junge Generation geht kreative Wege, um Weinwissen und Genuss zeitgemäß zu vermitteln. So hat der ökologische Weinbau an Bedeutung gewonnen.
Neben klassischen Sorten wie Müller-Thurgau, Bacchus und Silvaner kultivieren die Winzer der Region moderne Frankenweine wie den Riesling.

Hammelburger WeinErlebnis

Internationale Erfolge geben den Hammelburger Winzern recht. Gerade der Silvaner hat als Begleiter leichter, zeitgemäßer Küche einen regelrechten Siegeszug durch die Gastronomie angetreten. Schier grenzenlos sind die Entwicklungsmöglichkeiten für Sekt oder Secco aus Hammelburger Weinen.
Führungen und Picknicks im Weinberg, Weinlesen, Weinreisen, kreative Motto-Verkostungen wie Wein in Kombination mit frischer Spargelküche sind nur einige Erlebnisse, die den weininteressierten Gast erwarten.

Nicht neu, aber neu interpretiert werden die Wein- und Federweißenfeste in Hammelburg und Umgebung. Vom Hofschoppenfest über die Heckenwirtschaft bis zu Mottoevents mit Weinbegleitung lädt die Umgebung während der Saison fast täglich zu Veranstaltungen ein.

Ein Blick in den Veranstaltungskalender lohnt sich!