Unser Wirtschaftsstandort

Hammelburg ist zentral gelegen in der Mitte Deutschlands direkt an der A 7 (Würzburg – Kassel) mit Anschlüssen an die A 70 (Schweinfurt – Bayreuth) sowie die A 71 (Schweinfurt – Erfurt). Mit über 120 Hektar gewerblich genutzten Flächen bietet Hammelburg sehr günstige Rahmenbedingungen für Handel, Handwerk und Industrie.

In den letzten Jahren hat Hammelburg eine dynamische Entwicklung erlebt und nimmt heute als zweitgrößte Stadt des Landkreises Bad Kissingen eine hervorgehobene Funktion als Mittelzentrum wahr. Sie ist überregional außerdem als bedeutender Bundeswehrstandort bekannt.

Kurze Wege und das historische Ambiente der Altstadt zeichnen Hammelburg aus und gestalten die Stadt sehr attraktiv. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich nicht nur die vielfältigen Geschäfte, sondern auch die monatlichen Floh- und Bauernmärkte im Rathaus und in der Markthalle sowie der Wochenmarkt am Marktplatz.

Die „Älteste Weinstadt Frankens“ und das gesamte Saaletal mit dem Biosphärenreservat Rhön haben unseren zahlreichen Besuchern aus dem In- und Ausland viel zu bieten. Aus diesem Grund wurden auch die touristischen Aktivitäten intensiviert und in der Marke „Frankens Saalestück“ und der „Allianz Fränkisches Saaletal e. V.“ gebündelt.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.